Stadtwerke Neubrandenburg

Pluspunkt Apotheke

Pluspunkt Apotheke

„Ich bin Pate der Nachwuchskicker von der TSG Hoffenheim, weil auch mein Team ein echtes Siegerteam ist!

Wir sponsern die kleinen Champions

Foto
Apothekerin Katja Köhn

Immer ganz vorn dabei – dieser Anspruch verbindet das Team der Pluspunkt-Apotheke im Marktplatz-Center Neubrandenburg mit den jungen Erfolgskickern der TSG Hoffenheim. Wir möchten Maßstäbe setzen, und aus diesem Grund unterstützen wir die zweifachen Turniersieger beim Knabenturnier des Nordkurier natürlich auch in diesem Jahr wieder gern. Dass die Hoffenheimer Jungs bei der 50. Auflage des Traditionsturniers siegreich vom Platz gegangen sind, erfüllt uns mit Freude und Stolz.

Vor 18 Jahren wurde die Pluspunkt Apotheke zusammen mit dem Marktplatz-Center eröffnet. Seither wollen wir nicht weniger erreichen, als in punkto Kundenfreundlichkeit, Beratung und Service zu den Besten zu gehören. Unsere Kunden sollen sich rundum wohlfühlen und auf gleichbleibend hohem Niveau bedient werden, das allein ist unser Antrieb. Dass wir damit Erfolg haben, zeigen beispielsweise die ausnahmslos sehr guten Bewertungen auf facebook. Wir stellen uns selbst jederzeit kritisch auf den Prüfstand. Dazu gehört, aus Fehlern zu lernen und fachlich jederzeit auf dem neuesten Stand zu sein. Dafür sorgen umfangreiche Fort- und Weiterbildungen, denn nur so ist eine optimale Beratung der Kunden gewährleistet. Und wie beim Fußball kann auch unser Team nur im harmonischen Zusammenspiel aller gewinnen.

Als leidenschaftlicher Fußballfan unterstütze ich seit Jahren Vereine der Region wie zum Beispiel den 1. FCN 04 oder die TSG Neustrelitz. Das ist für mich Ehrensache, den Fußballnachwuchs bei seinem einzigartigen Leistungsvergleich – denn nichts Anderes ist das Fußball-Knabenturnier – aktiv zur Seite zu stehen.
Zum fünften Mal bin ich nunmehr Pate der TSG Hoffenheim und – nomen est omen – ich hoffe natürlich, dass die Junges auch in diesem Jahr wieder den Pokal mit nach Hause nehmen können.

Ich drücke allen kleinen Kickern auf jeden Fall die Daumen und freue mich auf ein spannendes Turnier.

Apothekerin Katja Köhn


 zurück zur Übersicht