Was gibt’s Neues vom Knabenturnier?

Ab Punkt 8 Uhr können Fans des Knabenturnier am Montag, den 16. Oktober Karten für das Turnier 2018 kaufen. Wenn der Servicepunkt im Nordkurier-Medienhaus am Neubrandenburger Friedrich-Engelsring 29 seine Tür öffnet, dürften schon einige Fans anstehen, um die besten Tickets ergattern zu können.

Die Preise für das größte D-Junioren-Hallenturnier Deutschlands haben sich nicht geändert, auf den günstigsten Plätzen ist man mit 10 Euro dabei, die teuersten Karten kosten 24 Euro. Wer die Tickets nicht vor Ort kaufen möchte, kann auch Karten über die Telefon-Hotline buchen, die kostenfreie Rufnummer lautet 0800 4575-033.

Preisklasse 6: 10,00 €
Preisklasse 5: 14,00 €
Preisklasse 4: 20,00 €
Preisklasse 3: 22,00 €
Preisklasse 2: 23,00 €
Preisklasse 1: 24,00 €

Noch keine vier Jahre ist es her, dass Fußballerin Lina Jubel vom 1. FC Neubrandenburg 04 beim 48. Knabenturnier den Sympathiepreis des Publikums entgegennehmen durfte. Als zweites Mädchen der Turniergeschichte gewann die quirlige Kickerin damals ganz schnell die Herzen der Zuschauer. Inzwischen ist Lina 16 Jahre alt, spielt mit dem 1. FCN 04 in der B-Juniorinnen-Bundesliga und im Mittelfeld der deutschen U17-Nationalmannschaft, wo sie in 17 Länderspielen schon ein Tor erzielen konnte.

Perfekte Voraussetzungen also, um die Mannschaften für das kommende 52. Knabenturnier den zwei Staffeln zuzulosen. Am Freitag, den 13. Oktober 2017, wird Lina Jubel im Nordkurier-Medienhaus am Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring ab 15 Uhr in den Lostopf mit den 14 Teams greifen. Danach wissen die Trainer, auf welche Gegner sie ihre Mannschaften vorbereiten können und die Zuschauer, auf welche Vereine sie sich am 6. Januar 2018 in Jahnsportforum freuen können.

Wir freuen uns schon auf eine großartige Fußballerin und eine spannende Auslosung!

Gut ein halbes Jahr ist vergangen, seit die D-Jugend von Werder Bremen in Neubrandenburg ihren zweiten Knabenturnier-Titel feiern konnte. Und noch ein knappes halbes Jahr wird vergehen, bis im Jahnsportforum der Anpfiff zur 52. Auflage des traditionsreichsten Hallenfußballturniers Deutschlands in dieser Altersklasse ertönen wird. Doch wie ist der aktuelle Stand der Dinge in Sachen Turniervorbereitung?

Zunächst mal aus planerischer Sicht das Allerwichtigste, der Termin: Das 52. Fußballknabenturnier des Nordkurier findet am 6. Januar 2018 in Neubrandenburg statt. Alle Fans sollten sich also den ersten Sonnabend des neuen Jahres schon mal im Kalender freihalten.

Das neue Logo könnt ihr hier auf der Seite schon mal begutachten, von neongrün sind die Gestalter bei der Schmuckfarbe nun zu einem feurigen Rot gewechselt, das Nordkurier-Blau bleibt natürlich bestehen.

Der Kartenvorverkauf wird wie gewohnt im Herbst starten. Sobald der genaue Termin feststeht, werden wir euch hier, auf nordkurier.de, im gedruckten Nordkurier und im Knabenturnier-Facebook-Kanal über alle Details informieren.

Spätestens dann können wir euch auch genau sagen, welche Teams im kommenden Januar alle an den Tollensesee kommen. Eines sei aber schon mal vorab verraten: Es wird bei den Mannschaften wieder mindestens eine Knabenturnier-Premiere geben.

Das 51. Fußball-Knabenturnier ist Geschichte. Werder Bremen holt den Titel – wir gratulieren sehr herzlich!

Am 7. Januar spielten 14 der D-Jugendmannschaften um den begehrten Wanderpokal der Nordkurier Mediengruppe. Teams aus ganz Deutschland und Europa trafen sich im Jahnsportforum, und nicht wenige der hoffnungsvollen Kicker dürften in einigen Jahren den Sprung in eine Profimannschaft schaffen.

Wir danken allen Mannschaften, Sponsoren und helfenden Händen für ein tolles Turnier!

Das Knabenturnier-Maskottchen Toppi und die Organisatoren freuen sich auf das 52. Fußball-Knabenturnier im Januar 2018!