42. Fußball-Knabenturnier 05.01.2008

Staffel 1

Mannschaften Bayer Leverkusen Rapid Wien Borussia Dortmund 1. FC Neubrandenburg 04 1. FC Nürnberg Union Berlin
Bayer Leverkusen - 1:2 2:0 2:0 0:3 2:2
Rapid Wien 2:1 - 1:3 3:2 0:1 4:1
Borussia Dortmund 0:2 3:1 - 1:1 4:1 3:0
1. FC Neubrandenburg 04 0:2 2:3 1:1 - 1:0 2:1
1. FC Nürnberg 3:0 1:0 1:4 0:1 - 4:0
Union Berlin 2:2 1:4 0:3 1:2 0:4 -

Staffel 2

Mannschaften Hansa Rostock Werder Bremen VfB Stuttgart Bayern München IF Stockholm Hertha BSC
Hansa Rostock - 1:2 1:2 1:0 5:0 0:1
Werder Bremen 2:1 - 0:4 0:2 0:0 0:1
VfB Stuttgart 2:1 4:0 - 1:0 6:2 2:1
Bayern München 0:1 2:0 0:1 - 1:2 1:0
IF Stockholm 0:5 0:0 2:6 2:1 - 0:2
Hertha BSC 1:0 1:0 1:2 0:1 2:0 -

Halbfinale

VfB Stuttgart : 1. FC Nürnberg 5:3

Borussia Dortmund : Hertha BSC 4:5 n.N.*

Spiel um Platz 11

IF Stockholm : Union Berlin 2.4 i.N.*

Spiel um Platz 9

1. FC Neubrandenburg 04 : Werder Bremen 2:3 i.N.*

Spiel um Platz 7

Bayer Leverkusen : Bayern München 0:1

Spiel um Platz 5

Hansa Rostock : Rapid Wien 2:4 n.N.*

Spiel um Platz 3

1. FC Nürnberg : Borussia Dortmund 1:5

Finale

Hertha BSC : VfB Stuttgart 1:4

Bester Neunmeterschütze: Leon Heine (Werder Bremen)
Bester Torwart: Patrick Nothaft (Bayern München)
Bester Abwehrspieler: Zoran Maksimovic (1. FC Nürnberg)
Bester Angriffsspieler: Carlos Karima (Borussia Dortmund)
Bester Techniker: Serge Gnabry (VfB Stuttgart)
Bester Torschütze: Serge Gnabry (VfB Stuttgart)
Sympathiepreis: Isak Nylén (IF Stockholm)
Fair-Play-Pokal: Werder Bremen
Supertor: Robert Grube (1. FC Neubrandenburg 04)

*nach Neunmeterschießen
*im Neunmeterschießen


zurück zur Übersicht